Workshops 2019

Alle Workshops finden von 11.30 bis 13.00 Uhr in den Räumen des Vaduzer Saals statt.

 

So schöpft man die Möglichkeiten am Kapitalmarkt aus (AUSGEBUCHT)

 

Vermögensverwalter profitieren mit Private Debt von einer neuen Anlageklasse und attraktiven Renditen. Bisher war diese Anlageform wegen mangelnder Transparenz hauptsächlich Institutionellen vorbehalten. Mithilfe der Digitalisierung und Standardisierung von Prozessen und der damit einhergehenden Transparenz gelingt jedoch der Brückenschlag zu Intermediären und ihren Endkunden. Bank Frick verdeutlicht in diesem Workshop, welche Möglichkeiten sich Vermögensverwaltern mit Private Debt als Anlageklasse eröffnen – sowohl auf Anlegerseite wie auch bei kapitalsuchenden Unternehmen.

Referenten:
Raphael Haldner, Leiter Fondskunden und Emissionen, Bank Frick
Max Heinzle, Gründer und Geschäftsführer, 21.finance AG


Responsible Finance - Herausforderung und Chancen für einen Lebensversicherer am Standort Liechtenstein

 

Responsible Finance ist mehr als eine besondere Form der Kapitalanlage. Wer dieses Thema ernst nimmt, muss das ganze Unternehmen auf den Prüfstand stellen und zu grundlegenden Veränderungen bereit sein. In diesem Praxis-Workshop zeigt die PrismaLife AG auf, wie sie diesen Prozess gestaltet und welche Früchte er bereits getragen hat.

 

Referenten:

Holger Beitz, CEO PrismaLife AG

Regulierung "erfolgreich" verstehen

Wir offerieren die Denkweise und das Werkzeug dafür in diesem Workshop von PwC Legal Schweiz: positiv, nachhaltig und zukunftsorientiert. Gemeinsam spannen wir den Bogen vom modernen Verständnis und Umgang mit Regulierung und deren strategischen Dimension, deren Monitoring und Impact Assessment bis hin zu konkreten Anwendungen am Beispiel der EU Sustainable Finance Regulation.

Referenten:
Michael Taschner, Director Legal FS Regulatory & Compliance Services, PwC Schweiz
David Bundi, Senior Manager and Head RegTech, PwC Schweiz
"Offshore" im Fokus der OECD - Warum Liechtenstein gewinnt?

Liechtenstein hat sich im letzten Jahrzehnt vom "Tax Haven" zum "Safe Haven" entwickelt. Die OECD und insbesondere auch die Europäische Union setzen derzeit systematisch neue Regulierungen in Kraft, um steuerlich motivierte Strukturen in Offshore-Jurisdiktionen zu verunmöglichen. Es besteht ein globaler Trend zur "Onshorization" von Vermögen. Liechtenstein bietet in Europa ideale Voraussetzungen, sich in der neuen Realität als Standort für Vermögen zu positionieren.

Referent:
Martin Meyer, Director and Leader Financial and Private Wealth Services Liechtenstein, PwC Schweiz
  Die neue Welt von Blockchain, FinTech und Crypto:
Chancen und Risiken für den Finanzplatz Liechtenstein

Blockchain, Bitcoin, FinTechs und Kryptowährungen und die damit verbundenen disruptiven Potenziale sind derzeit in den Medien allgegenwärtig. Zu Recht fragen sich liechtensteinische Unternehmen und Mitarbeiter, welche Auswirkungen diese Veränderungen auf ihre Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsnetzwerke haben. Welche Chancen und Risiken verbinden sich mit den Technologien dieser vielleicht wirklich revolutionären Veränderungen speziell für den Finanzplatz Liechtenstein? Eine Analyse mit dem Schwerpunkt Vermögensverwaltung.

Referenten:
Ass.-Prof. Dr. Martin Angerer
Prof. Dr. Michael Hanke
Prof. Dr. Marco Menichetti
Prof. Dr. Martin Wenz
go-top